© 2018  dielichttrainer.de

Mit Leichtigkeit durch den Aufstiegsprozess auf die Neue Erde

Die Menschheit, die Erde und alles was auf ihr lebt, wachsen zu dieser Zeit zu einem höheren Bewusstsein.

Noch bis zum Jahr 1986 befanden wir uns in der dritten Dimension. Dann im Jahr 1987 wurde durch die „Harmonische Konvergenz“ das Energie-Niveau auf der Erde angehoben und somit der spirituelle Wachstumsprozess aktiviert.

Den gegenwärtigen Wachstumsprozess und Veränderung unseres Bewusstseins nennt man Übergangszeitalter (vom Fische-Zeitalter ins Wassermann-Zeitalter) oder 4. Dimension.

 

Ende 2012 wurde der laufende Zyklus vollendet.

Seit Anbeginn der Erde gibt es Zyklen wie zum Beispiel die Jahreszeiten, die Tage, die Monate, die Jahrhunderte usw. Ein größerer Zyklus ist der Zyklus von etwa 26.000 Jahren (13 x 2000). Alle 26.000 Jahregehtdieser Zyklus zu Ende und fängt ein neuer an. Mit dem Jahr 2000 fängt nicht nur ein neues Jahrhundert an, sondern fast gleichzeitig auch ein neuer großer Zyklus.

Jeder große Zyklus kennzeichnet sich durch eine Bewusstseinsveränderung der Menschen, die in diesem Zeitabschnitt auf der Erde leben. Die Zeitenwendebeschreibt das Ende des jetzigen 26.000 jährigen Zyklus und den Übergang in ein Neues Zeitalter, eineneueEpoche der Evolution.

 

Nun stehen wir kurz vor einem Dimensionswechsel. Zur Zeit ereignen sich tagtäglich sowohl auf der Erde als auch im Universum sehr viele Dinge, so dass man nicht weiß, wann es letztendlich passieren wird. Fest steht, dass es geschieht.

 

Die Zeit nach dem Dimensionswechsel ist wiederum ist der Beginn von etwas Neuem. Man spricht hier vom Goldenen Zeitalter, der fünften Dimension oder der Neuen Erde.

 

Viele können sich nicht vorstellen, wie so ein Dimensionswechsel stattfinden kann oder soll. Für viele klingt es beängstigend oder gar "abgehoben" und stellen viele Fragen: Mit oder ohne Körper? Gehen alle mit? Wie wird es sein, nach diesem Wechsel?

Bedeutet dieser Wechsel  etwas Gutes, erfüllen sich endlich unsere sehnlichsten Wünsche von einem Leben in Harmonie und Frieden? Eine Zeit, in welcher es auf der Erde keine Gewalt, keine Kriege und keine Aggressionen mehr geben wird, in der sich die Menschen gegenseitig respektieren und annehmen?

 

Die Antwort ist ja, ja, und nochmals ja. Alles und jeder geht mit, und zwar mit unserem materiellem  Körper und unserem Bewusstsein. Das einzige, was wir hier zurücklassen werden, sind negative Energien und Schwingungen sowie Karma.

Nicht nur die Erde sowie unser ganzes Sonnensystem begeben sich in höhere Dimensionen, sondern alles in unserer Schöpfung.

Dass zurzeit enorme Ereignisse stattfinden, steht außer Frage. Es kommen stets mehr und mehr Anzeichen, Fakten und synchronische Zufälligkeiten zu Tage, die den Entwicklungsprozess bestätigen.

Dazu gehört z. B. die bekannte Schumann-Resonanz (sie gibt die Höhe der Schwingungsfrequenz des Magnetfeldes an, welches die gesamte Erde umhüllt), die stetig weiter ansteigt.

Auch die starken Sonnenwinde sorgen dafür, dass die Energiefrequenz im Kosmos und somit auch auf der Erde erhöht wird.

Und natürlich allgemein bekannt sind die Kornfelder und auch die vielgesichteten Lichtkreuze. In beiden Fällen handelt es sich um spirituelle Zeichen, die zum einen zur Erhöhung der universellen Energie auf der Erde beitragen und zum anderen unser Zell-Bewusstsein aktivieren.

 

Die Übergangsperiode, in der wir uns gegenwärtig befinden, bringt nicht nur eine enorme Erhöhung von Energie und Bewusstsein  hervor, sondern hat auch die Aufgabe einen recht radikalen Reinigungsprozess in Gang zu setzen. Für manche Menschen hat es den Eindruck, als ob das Leben auf der Erde immer mehr aus dem Gleichgewicht gerät. Noch vor einiger Zeit stellten viele Menschen 'Macht und Geld' vor 'Liebe und Zufriedenheit'. Doch hat diese Welt in den letzten Jahren angefangen zu zerbröckeln. Religionen, Regierungen und andere Instanzen verlieren ihre Glaubwürdigkeit und dadurch auch ihre Mitglieder oder Unterstützer. Unsere Wertsysteme zeigen ihre Hohlheit. Alle Beziehungen, die nur oberflächlich waren, zu sehr regiert von Stolz, Eifersucht, Egoismus, Schuldzuweisung und Bedürftigkeit, gehen in die Brüche. Damit meine ich nicht nur die Liebesbeziehungen sondern alle zwischenmenschlichen Beziehungen, auch die der Firmenchefs zu ihren Mitarbeitern. Alle Beziehungen, Systeme, Glaubensätze, Normen, usw., die nicht in Liebe sind, zerbröckeln und lösen sich auf.

Tief in uns wird bei vielen von uns das Verlangen nach Frieden und Liebe wach. Dieses Bedürfnis hat sich schon auf vielen Ebenen manifestiert und wird in der nächsten Zeit für eine Wende sorgen.

 

In der Zeit, in der sich die Erde in der dritten Dimension befunden hat, besaß die vorhandene Energie eine sehr dichte, schwere und niedrige Form. Man kann auch sagen, dass alles auf der Erde, einschließlich der Lebewesen eine sehr dichte atomare, sehr materielle Struktur aufwies. 

 

Durch die Schwingungserhöhung wandelt sich nun alles in feinstofflichere Ebenen um, d. h. unsere atomare Zellstruktur ist nicht mehr so dicht. Die gesamte Aura von Pflanzen. Mensch und Tier, das gesamte Chakren- und Energiesystem, selbst , unser Körper, das Blut, die DNA verändert sich durch die Energie-Erhöhung. Im weiteren bringt eine solche Schwingungserhöhung auch starke Veränderung in Bereichen der Politik, der Wirtschaft, usw. mit.

1987 begann dieser Transformations-Prozess und kurz darauf begannen massive Umwälzungen in der Welt von sich reden machen, zum Beispiel der Zusammenfall des Ostblocks, einem Bollwerk, das niemand vermutet hätte, dass es so schnell zusammen gebrochen ist.

Seit 1992 werden wir förmlich mit übersinnlichen Botschaften und Informationen von New Age-Philosophien überschüttet. So sehr, dass dadurch viele den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen können.

 

Selbst die Naturkatastrophen der letzten Jahre sind Folgen der  massiven Schwingungserhöhung und einem damit verbundenen Reinigungsprozess der Erde.

 

Diesem Prozess des Wachstums und der Reinigung sind alle Bewohner der Erde ausgesetzt sind. Wir haben alle eine  sehr heftige Transformationszeit erlebt und befinden uns seit Ende 2012 im Aufstiegsprozess, der die immer schneller lebige Zeit mit sich bringt.

 

Und dieses führt zu immer größeren Veränderungen, in welchen Bereichen auch immer. Ein großes Problem zur Zeit ist es,  dass wir dieser Energie kaum noch folgen können und das wird sich auch in Zukunft,  solange wir uns noch in dieser Dimension befinden nicht ändern.

Wenn wir das einigermaßen ohne Schaden überstehen wollen, so sind wir gezwungen, uns dieser Energieerhöhung, mit all ihren Begleiterscheinungen anzupassen, tun wir das nicht, wird es uns total aus der Bahn bringen.

 

Bei uns Menschen, aber auch bei den Tieren und der Natur ist die Schwingungserhöhung im vollen Gange (denn es passiert, ob sie wollen oder nicht!) Viele jedoch wollen sich nicht verändern und halten immer noch an alten Strukturen fest und das führt unweigerlich zu Chaos, Aggressivität und Verzweiflung.

 

Es ist nun an der Zeit, dass wir anfangen, an uns zu arbeiten und lernen loszulassen. Das verhilft uns zu mehr Flexibilität und Beweglichkeit, was künftig immer wichtiger werden wird; dasselbe gilt übrigens auch für Firmen, Schulen und andere Strukturen. Die meisten Firmen zum Beispiel, haben immer noch ihre alten Strukturen und mit diesen werden sie in Zukunft einige Mühe haben, denn die Veränderungen laufen dermaßen schnell ab, dass man nicht mehr Pläne auf viele Jahre hinaus machen kann, ohne dabei Probleme zu bekommen.

 

Ebenso ist es höchste Zeit die alten, starren Strukturen der Schulen komplett zu ändern. Die Kinder der gegenwärtigen Generation sind alles Neuzeitkinder (hochspirituelle Bewusstseinsträger) und hier auf der Erde inkarniert um die Energie auf der Erde zu erhöhen, alte überholte Normen und Strukturen zu erneuern sowie Harmonie, Frieden und Liebe zu verbreiten. Diese Kinder leiden enorm unter dem vorherrschenden Schul-System und können ihre Fähigkeiten und Potenziale überhaupt nicht entwickeln oder zum Ausdruck bringen. Die Pädagogen und Schulärzte, die unter den alten Normen und Strukturen erzogen und aufgewachsen sind, haben fruchtbare Schwierigkeiten, dies anzuerkennen oder einzusehen. Stattdessen halten sie stur und starr an allem Altem fest, verordnen Psychotherapien und Psychopharmaka, um rebellierende Kinder ruhig zu stellen, verweisen hochbegabte Schüler an Schulen für lernbehinderte Kinder.

 

Der Faktor Zeit wurde absichtlich verändert bzw. beschleunigt. Dadurch können die Entwicklungsprozesse nun schneller ablaufen. So ist es zum Beispiel möglich, dass ein bestimmter spiritueller Entwicklungsschritt heutzutage in einigen Wochen oder sogar Tagen abgeschlossen ist, wenn daran gearbeitet wird. Der gleiche Schritt dauerte vor 10 Jahren noch ein bis zwei Jahre. Das ist das wunderbare daran, wenn wir an uns arbeiten, können wir in sehr kurzer Zeit sehr weit kommen und uns entwickeln, in einem Tempo, wie noch nie zuvor.

Es sind auch sehr viele neue Heilsysteme und Heilenergien in den letzten Jahren entstanden, die uns helfen, mit dieser neuen Energie mithalten zu können.

 

Da die Entwicklung im Menschen unaufhaltsam ist, sprechen viele Menschen nur noch auf einige wenige bekannte Therapieformen an. Viele herkömmliche Therapieformen haben ihre Wirkung verloren, da sie einfach nicht mehr dem hohen Schwingungsmuster, dass gegenwärtig auf der Erde herrscht, entsprechen. Wir haben zwischenzeitlich  ein vollkommen neues Hauptchakrensystem, auch die Akupunkturpunkte, Meridianpunkte sind verschoben.

 

Viele spirituell entwickelte Menschen, vor allem Kinder, brauchen höhere Heilenergien, als die bisher angewendeten, das soll nicht etwa die traditionellen Heilsysteme in den Hintergrund stellen, sondern nur aufzeigen, dass heute manchmal Symptome auftreten, die mit den herkömmlichen Methoden schwer oder gar nicht zu therapieren sind.

 

Bei vielen Heilern weltweit wird ebenfalls eine starke Veränderung im Heilenergie-Bereich festgestellt. Viele Heilenergien, die sehr viel stärker als die herkömmlichen Energien sind, wurden in der letzten Zeit auf der Welt manifestiert.

 

So wurde speziell für die Lebewesen auf der Erde die Heilenergie von White Time so konzipiert, dass die richtige Menge der Energie individuell zur passenden Frequenz, der jeweiligen Person gegeben wird. Anders gesagt wurde White Time für die Menschen, Tiere, die Natur, Lebenssituationen und für Mutter Erde maßgeschneidert. (Diese Heilform wurde erst 1993 bekannt gemacht, da zu dieser Zeit das Energie-Niveau der Erde deutlich angehoben wurde und somit auch eine natürliche Erhöhung der spirituellen Erkenntnis möglich war)

 

White Time Healing ist eine sehr liebevolle, vielseitige, kraftvolle, schnell wirkende und tiefgehende Art der energetischen Heilung mit einer hochfrequenten Energie und umfangreichen Techniken. 

Energetisches Arbeiten mit der Universal White Time Kraft öffnet unsere Herzen. Innerhalb von Universal White Time Healing können wir jegliche Ebenen, ohne  Grenzen erreichen und bedeutet, arbeiten heilen und kreieren auf allen Ebenen einschließlich der Schöpferebene und sogar darüber hinaus.