© 2018  dielichttrainer.de

Einflüsse von Fremdenergien

Was sind Fremdenergien

Fremdenergien sind weder unheimlich oder mystisch. Es gibt kaum jemanden auf unserer Erde, dessen Energiefeld vollkommen frei von energetischen Belastungen ist. Dabei sollten nicht nur die Fremdeinflüsse eines Individuums (Mensch, Tier, etc.) sondern der Einfluss von Fremdenergien auf die ganze Familie, Firma, Gebäude, Grundstücke, Orte, sprich das gesamte Umfeld betrachtet werden.

In welcher Form Fremdenergien existieren und welche Begrifflichkeiten ihnen zugeordnet werden, zeigt die nachfolgende Abbildung recht deutlich und umfassend. In dieser Abbildung haben wir 15 Jahre Erfahrungen und Erkenntnisse aus verschiedensten Ausbildungen, Heilarbeit zusammen mit Heilern, Ärzten, Therapeuten, Coaches in diesem Bereich zusammengetragen. 

Anhand dieser Abbildung möchten wir die einzelnen Begrifflichkeiten verschiedenster Fremdeinflüsse und deren Wirkungsweise kurz und pragmatisch sowie religions- und glaubensneutral erläutern, wobei wir darauf hinweisen, dass die Begrifflichkeiten bei den ein oder anderen Heilern, Therapeuten, etc. abweichen können. 

Die aufgeführten Formen von Fremdenergien sowie energetische Belastungen können in Heil- und Clearingsitzungen aufgelöst werden.

 

Darüber hinaus sind sie Gegenstand der Ausbildung zum Clearing-Therapeuten.

Bildliche Darstellung von energetischem Ballast und "Fremdenergien"

Erläuterung einzelner Fremdenergien und ihre Auswirkungen

Begrenzende Programmierungen, Mannipulationen, etc. lösen

 

Die meisten unserer Gewohnheiten, Routinen und Reaktionen stammen nicht von dem Individuum selbst, sondern diese werden durch riesige implementierte Systeme, mit denen wir in unserem Energiefeld angeschlossen sind, ähnlich wie ein ätherischer Puppenspieler gelenkt. Diese haben die Funktion, uns ununterbrochen zu kontrollieren und zu manipulieren, damit wir nicht in unser dem Menschen angeborene schöpferische Kraft und Bewusstsein kommen können. Damit wir stets im Aussen gehalten werden und nicht nach innen gehen können, wo sich unsere stärkste Macht und Kraft befindet.

 

Hellsichtige Menschen können solche Art von Programmierungen im Energiefeld wahrnehmen. Dabei handelt es sich um energetische Verdichtungen mit unterschiedlichen Strukturen, die mal konkret und mal eher vage wahrgenommen werden können.

 

Darüber hinaus gibt es auch Programmierungen, die durch den Menschen selbst kreiert wurden, aufgrund seiner Ego-Muster, negativen Denkmuster, begrenzende Glaubenssätze, Überzeugungen, etc.

Chips 

 

Wir unterscheiden energetische Chips und Bio-Chips. Chips kann man sich in Form von Computerchips vorstellen, nur dass sie winzig-klein (Micro-Größe) sind oder sogar Nano-Größe (Nanochips). Zwischenzeitlich gibt es eine Vielzahl von Chips, die sowohl physisch, wie energetisch Einfluss auf unsere Systeme haben.  Hier ein kleiner Auszug von existierenden Chips.

 

Energetische Chips

  • Energetische Chips können von manipulativen Wesen eingesetzt werden.

  • Sie können durch Visualisation, z. B. Bilder in Zeitschriften, Büchern, Malereien, Zeichnungen, Fernsehen gesetzt werden.

  • Durch Funk oder Strahlungen

  • Durch Traumas, Hypnose, Ängste

  • Durch schwarz-magische Rituale

 

 

 

Bio-Chips

  • Bio-Chips können durch Flüssigkeiten und Nahrungsmittel aufgenommen werden

  • Sie können durch Impfstoffe, Nahrungsergänzungsmittel, Medikamente in den Körper gelangen

  • Sie können eingeatmet werden (z. B. chemische Mittel, Chemtrails, etc.)

  • Sie können durch Hygiene-Mittel durch die Haut in den Körper gelangen

 

Negative Verträge/Vereinbarungen

 

Negative Verträge oder Vereinbarungen können fatale Auswirkungen auf ein Menschenleben haben.

 

Viele Menschen haben Verträge und Vereinbarungen (die auch mit Karma verbunden sind), ohne sich derer irgendwie bewusst zu sein. Meist handelt es sich um Verträge, die in diesen sowie in früheren Leben aus unterschiedlichsten Gründen getätigt wurden.

 

Die Vertragspartner sind/waren (in der Regel) menschliche Wesen, die durchaus auch wohlwollend und lichtvoll auftraten, tatsächlich aber als Vermittler für manipulierende Kräfte agierten und uns auf geschickte Weise getäuscht haben. 

Karma - karmische Verbindungen/Verstrickungen

 

Viele Menschen geraten immer wieder in die gleichen Situationen, ganz gleich, ob es sich um zwischenmenschliche Beziehungen handelt, mit finanziellen Problemen, Angstgefühlen, Schuldgefühlen zu tun hat oder ob es gar um Flüche, Schwüre, emotionelle oder körperliche Schmerzen geht, die man anderen oder andere uns selbst, in diesem oder früheren Leben zugefügt hat bzw. haben.

 

Karmische Verbindungen mit Familienmitgliedern, Liebespartnern, Geschäftspartnern und andere Lebenskrisen können mitunter erst dann beseitigt werden, wenn das Karma, das eventuell bereits über mehrere Inkarnationen andauert und ganze Ahnenreihen betrifft, transformiert wird.

 

Mit unseren starken Reinigungs-Techniken wird das bestehende negative Karma sanft gelöst, abhängig vom gegebenen Zeitpunkt, Umfang des Karmas sowie der Genehmigung der Geistigen Welt.

Die meisten Menschen haben eine Vielzahl von Karma und karmischen Verbindungen aufzulösen. Daher bieten wir zudem Seminare an, in denen du lernen kannst, deine karmischen Themen selbst zu lösen.

Entbinden von Eiden, Schwüren, Gelübden, schwarz-magische Einflüsse, Verhexungen, etc.

 

Noch nicht aufgelöste körperliche und seelische Verletzungen früherer Reinkarnationen können auch heute noch unser Leben beeinflussen. So wie beispielsweise Traumas oder „Implantate aus früheren Leben“ in Form von Energieverdichtungen in unserem feinstofflichen Körper sichtbar sind, haben auch Eide, Liebesschwüre, Abschwörungen von spirituellen Gaben/Fähigkeiten, Racheschwüre, Flüche, Gelübde sowie schwarz-magischer Einflüsse, wie Verhexungen, Zauberbann, Verwünschungen, etc. eine spezifische Energieform, die im Energiefeld messbar bzw. wahrnehmbar ist. 

 

Problematisch sind unter anderem Gelübde, Eide und Schwüre „auf immer und ewig“ aus den zahlreichen Vorleben, die uns schmerzhafte Erfahrungen in Liebesbeziehungen, im finanziellen Bereich aber auch auf gesundheitlicher Ebene machen lassen. Sie legen uns sogar erhebliche Grenzen innerhalb unseres spirituellen Wachstums in den Weg. 

 

Je nachdem, mit welcher „Inbrunst“ bzw. tief-gehenden emotionalen Kraft und Absicht (unsere Gedankenkraft sowie die Kraft des gesprochenen Wortes haben eine ausgesprochen starke schöpferische Macht) bestimmte Worte oder Sprüche gedacht, gesprochen oder ausgeschrieen wurden in früheren Leben, können sie bis in die heutige Reinkarnation noch aktiv sein und unser jetziges Leben stark behindern. Mit vielen solcher Schwüre haben wir uns auch selbst belastet.

Hier ein paar Beispiele:

"Sie soll stets kinderlos bleiben."

"Er möge niemals eine erfüllte Liebe finden."

"Sie soll ihr ganzes Leben lang dienen und Busse tun."

"Wahre Liebe ist schmerzhaft. Ich werde mich nie wieder ernsthaft verlieben."

"Seine spirituelle/kreative Arbeit soll nicht gesehen werden."

"Ihre spirituelle Entwicklung soll auf ewig begrenzt sein."

"Nur ein Leben in Armut und Keuschheit ist wahres Leben."

"Sie möge ihre kreativen Ideen nicht realisieren können."

"Er soll ein Leben lang nur mit minimalen finanziellen Mitteln/physischer Kraft leben."

"Alles Geld, das sie bekommt, soll zur Strafe unverzüglich wieder ausgegeben werden."

„Du sollst um die Liebe eines Mannes bitten.“

„Du sollst nur ein Minimum an Geschäftserfolg haben.“

„Alles was du beginnst, sollst du nicht zu Ende bringen.“

 

Sanftes Auflösen von Trauma 

 

Viele Menschen haben in ihrer Kindheit, Jugend oder als Erwachsener (ganz gleich ob in diesem oder früherem Leben) ein Trauma erlitten.

Einige leiden so sehr darunter, dass Beziehungen, das Familienleben, die Ausübung des Berufs beeinträchtigt sind oder gar enorme psychische Probleme entstehen.

Zum Zeitpunkt des Entstehens des Traumas erlebt der Mensch einen Schock sowohl auf seelischer, geistiger, mentaler und emotionaler Ebene und löst eine Art Kettenreaktion aus, die den Menschen im Denken, Fühlen oder Handeln teilweise erheblich blockieren kann.

Nicht nur der Alltag sondern auch die wichtige entspannende Nachtruhe und Träume können dadurch heftigst beeinträchtigt werden.

In den Heilsitzungen wird das Trauma auf sanfte Art und Weise ursächlich bearbeitet ohne die Person erneut mit dem Erlebten zu konfrontieren.

 

Blockaden (negative Implantate) aus früheren Leben

 

Es gibt recht viele Menschen, die in ihren vorigen Leben durch Waffen oder Folterutensilien ums Leben gekommen sind, die einen großen Schaden im ätherischen Körper oder Kopf hinterlassen und somit ein Trauma ausgelöst haben. Zum Beispiel, wenn eine Person mit einem Pfeil oder Schwert durchs Herz oder einem Beil im Kopf getötet wurde, kann diese Waffe - wir nennen es "Implantate aus früheren Leben" - einen energetischen Abdruck hinterlassen und bei der nächsten Inkarnation im ätherischen Körper sichtbar sein.

 

Tiefgehende Aura-Reinigung und Angstphobien auflösen

 

Bei dieser Behandlung werden verschiedene Auraschichten gereinigt, um schlechte, unangenehme Erinnerungen wie Angstgefühle, Angstmuster, negative Denkmuster und Prägungen, negative Verhaltensmuster, Phobien aus der Vergangenheit und aus der Gegenwart zu entfernen.

 

Wenn man bedenkt, dass innerhalb unserer Aura in einem Bereich von ca. 4 cm² ungefähr 13 Millionen Erinnerungen (gute wie negative) gespeichert sind und dass das Aurafeld um uns herum einen Radius von einigen Metern hat, kann man sich vorstellen, wie lange man mit herkömmlichen Reinigungstechniken beschäftigt ist, um einzelne Auraschichten zu säubern...

Negative Wesenheiten

 

Wir alle tragen die ein oder andere negative Wesenheit mit uns herum, was auch nicht weiter tragisch ist,

wenn sie keinen belastenden Einfluß auf uns hat.

Ein gesunder Mensch mit einem guten Immunsystem wird dadurch nicht benachteiligt sein. Anders verhält

es sich, wenn unser Immunsystem schwach ist oder wir sonstige gesundheitliche oder psychische Schwach-

stellen zu verzeichnen haben.

Wir unterscheiden verschiedene Formen und Qualitäten von Wesenheiten:

 

Belastete energetische Verbindungen zwischen Menschen

Energetische Schnüre und Verbindungen zwischen Menschen sind wunderbar, wenn sie bedingungslos   sind. Jedoch wenn das nicht der Fall ist, wird das Leben intolerant und chaotisch. Große Probleme können entstehen.

 

Oft kommt es vor, dass man sich emotional nicht von seinem Liebespartner lösen kann, obwohl man sich bereits längst getrennt hat.

Reinigung sämtlicher Energiesysteme einschließlich der einzelnen Chakren/Chakrabaum bis zur ersten Inkarnation

 

Bei diesem Reinigungsprozeß wird das gesamte Energiesystem nach negativen Energien abgesucht

und soviel entfernt, wie möglich, ohne dem Energiesystem und Körper zuviel zuzumuten.

 

Vor allem wird auch eine starke Chakra-Reinigung vorgenommen.

Dabei werden die Hauptchakras,  einschließlich der neuen Chakras, die seit dem Jahr 2000 -2001

wahrnehmbar sind, sowie der gesamte Chakra-Baum gründlich und tiefgehend gereinigt, falls erforderlich

auch bis zur allerersten Inkarnation.

 

Wenn ein Hauptchakra zu sehr verschmutzt ist, so dass gesundheitliche oder emotionelle Probleme

auftauchen, kann man eigenartige und unbeschreibliche Gefühle oder  ekelhafte Empfindungen haben.

Das kann sich folgendermaßen äußern: eingeschlafene Füße, aus dem Gleichgewicht geraten, sich psychisch

schlecht fühlen, betrübt sein, Wutanfälle oder andere Gemütsschwankungen bekommen.

 

Auch Flüche (unabhängige aus welcher Inkarnation) sitzen in unseren Chakren fest. Sie haben eine enorme energetische Kraft und somit negativen Einfluß auf unser Chakrensystem und Wohlsein.

Zurückholen und Integrieren abgespaltener Seelenanteile

Traumas, Lebenskrisen, schockartige oder schreckliche Erlebnisse/Erfahrungen können für Mensch und Tier extrem belastende emotionale Auswirkungen haben. Wenn dieses Erlebnis die emotionale (seelische) Ebene überlastet, ist das zu vergleichen mit dem Durchbrennen einer Sicherung.

Die Seele steht dermaßen unter Schock, dass bei diesen Vorgang ein Fragment unserer Seele absplittert und an diesem Ort zum Zeitpunkt des Geschehens zurück bleibt. Dies hat oftmals zur Folge, dass das Erlebnis aus dem Bewusstsein (jedoch nicht aus dem Unterbewusstsein) dieser Person verschwindet und sich kaum noch oder gar nicht mehr an diesen Vorfall erinnern kann.

Die Konsequenz ist, dass das traumatisierende Erlebnis unterschwellig in unserem Unterbewusst-sein brodelt und somit für jede Menge Blockaden hinsichtlich Angst, Schuldgefühlen, Selbstzweifel, mangelnder Lebenswille, mangelnde Liebe und Anerkennung, etc. sorgt.

Darüber hinaus fühlen wir uns nicht ganz, vielleicht sogar einsam oder verlassen.

 

Das Zurückholen und Integrieren von verlorenen Seelenanteilen bzw. -Fragmenten ist also außerordentlich bedeutsam - nicht nur für unser Seelenheil sondern auch für unser Wohlsein auf emotionaler, geistiger und körperlicher Ebene.

Erdgebundene Seelen erlösen

Wenn ein Mensch oder Tier stirbt, kann es sein, dass er/es aus verschiednen Gründen nicht gleich ins Licht geht.

Das bedeutet, die jeweilige Seele oder eventuell auch nur Seelenanteile der Person/Tier/Wesen kann noch irgendwo auf dieser Erde herumirren, blockiert sein oder festgehalten werden. Solange die Seele sich noch auf der irdischen Ebene befindet, auch wenn sie nur noch ihren ätherischen Körper hat, wird sie ähnlich denken und handeln wollen, wie zuvor, als sie noch ihren Körper hatte.

Aus den Nahtod-Erzählungen hören wir immer wieder, dass die Menschen eine Art Tunnel wahrgenommen haben, an dessen Ende sich ein unwiderstehlich anziehendes, Liebe ausstrahlendes, blendend weisses Licht befindet. Diese Art Lichttunnel ist ein White Time-Tunnel, durch den normalerweise die Seelen kommen, wenn sie inkarnieren und auch wieder zurück gehen, wenn sie ihren Körper vollkommen verlassen haben.

Hier zähle ich einige Gründe auf, warum eine Seele, oftmals sind es auch nur Seelenanteile, die materielle Ebene nicht verlassen will oder kann.

  •   Durch ein Schockartiges Erlebnis mit Todesfolge. 

  •   Es ist eine dunkle Seele, die bewusst einen anderen Weg wählt.

  •   Die Seele oder abgespaltene Seelenanteile werden von negativen Energien/Kräften durch schwarz-magische Belastungen       gehindert, blockiert oder festgehalten.  

  •   Die Seele meint noch etwas erledigen zu müssen. Entweder weil irgendeine Aufgabe, Projekt oder ähnliches noch nicht zu     Ende gebracht wurde oder weil er meint, dass ein Angehöriger noch seine Hilfe benötigt. 

  •   Die Seele ist mit Angst oder Schuld belastet und glaubt von einer Art richtenden Instanz im Jenseits verurteilt zu werden

Wie viele Blockaden hat ein Erdenmensch im Durchschnitt?

Wenn eine Seele auf der Erde inkarniert, nimmt sie ein paar Tausend Blockaden an (bestehend aus Blockaden deiner Kreativität, deines Wissens, deiner Fähigkeiten, deines emotionalen Ausdrucks, deinem kosmischen Bewusstsein, deiner Sprachkenntnisse, Schreib- und Rechenkenntnisse, etc.; aber auch Überzeugungen, Mangeldenken, negative Codierungen, Systeme, Traumas aus früheren Leben, Karma, etc.). Die Seele wählt die Blockaden vor der jeweiligen Inkarnation.

Bepackt mit dem gewählten Ballast begibst du dich dann auf die entsprechend niedere Schwingung von 3D.

 

Auf der 3D-Ebene lassen sich jedoch die meisten von uns unbewusst dazu verleiten, sich mit diesem Ballast zu identifizieren. Dies ist allerdings nur eine Art programmierte Illusion, eine Form von kollektivem Ballast, den wir auf unsere Reise nach 3 D mitgenommen haben.

Im Laufe des Lebens nehmen wir darüber hinaus noch jede Menge unbewusste begrenzende Muster, hindernde Programmierungen in unser System auf, die mit Traumatas, emotionalem Schmerz sowie anderen negativen Energien angefüllt werden.

Wie laden wir uns engergetischen Ballast /Fremdenergien und Blockaden auf?

Ursprünglich kommen wir aus der Quelle, aus dem Licht. Unser ursprüngliches Licht hat eine sehr hohe Schwingung. Aus diesem Licht sind wir in Richtung einer niederen  Schwingung abgestiegen, nämlich in die Materie.

Das Bestreben aller Wesen des Lichts ist das Erweitern ihres Bewusstseins. Die Entwicklung des Bewusstseins kann am schnellsten und effektivsten stattfinden, wenn wir auf materieller Ebene inkarnieren. Für uns ist es jedoch nur möglich, in eine Dimension mit niederen Schwingungen (sprich Materie) absteigen zu können, wenn wir jede Menge Blockaden sowie energetischen Ballast in unser System aufnehmen.

 

Wenn wir von Blockaden im spirituellen Sinne sprechen, so sind damit die Begrenzung deiner ursprünglichen Fähigkeiten, Wissen und Qualitäten gemeint, beispielsweise Blockaden deiner Kreativität, deines Wissens, deiner Fähigkeiten, deines emotionalen Ausdrucks, deinem kosmischen Bewusstsein, etc.

 

Energetischer Ballast hingegen kann bestehen aus: Karma; hindernden Mustern und Überzeugungen; Angst, Schuld, Kummer, Zweifel, Ego, etc., d.h., alles was auf einer niederen Frequenz schwingt. Beim Zusammenstellen deines Ballast-Paketes, hast du die Wahl, je nachdem, was bzw. welche Aspekte du in der jeweiligen Inkarnation erfahren möchtest. Die Zusammenstellung deines Ballast hängt jedoch auch von der Ansammlung von Karma ab. Je mehr Karma du hast, desto mehr wirst du beim Packen deines "Ballast-Rucksacks" darauf Rücksicht nehmen und die Qualität deines physischen Körpers entsprechend ausrichten.

Was möchtest du erfahren und/oder lernen, welche Rolle möchtest du spielen, welche Form von Ballast und wie viel davon möchtest du mitnehmen?

Werden wir von negativen Energien angegriffen?

Viele Menschen denken, alle negative Energie, die sie wahrnehmen, kommen von individuellen, negativ belasteten Menschen und Kräften. Doch allzuoft handelt es sich dabei um bisher tief verborgene negative Energien, die seit Jahrtausenden auf der Erde und im Kollektiv verankert sind. 

 

Darüber hinaus ist jedes Individuum geprägt mit hindernden oder begrenzenden Denk- und Verhaltensprogrammen, Glaubenssätzen, Überzeugungen, negative Muster und Prägungen der Ahnen, ungelöste Themen aus früheren Leben, traumatische Erfahrungen, Ängste, etc. die ebenfalls auf unterschiedlichen Ebenen, nicht nur im Energiefeld sondern auch auf Zellebene tief vorhanden sind. 

 

Aufgrund der enormen Energie-Erhöhungen können sich nun diese dichten Energien nicht mehr halten und kommen an die Oberfläche.

Was bewirken Energie-Downloads und was haben sie mit Clearing zu tun?

Die Energie-Downloads sorgen dafür, dass das Bewusstsein der Menschen angehoben wird. Dadurch wird natürlich auch die negative Energie hochgewirbelt. Das bedeutet, die negative Energie wird erstmal sichtbar und fühlbar bevor sie transformiert werden kann. 

 

Die Aufstiegsenergien sind in den letzten Tagen und Wochen wieder so drastisch gestiegen, dass man es mit Worten nicht mehr beschreiben kann. Dies hat natürlich enorme Auswirkungen auf unsere emotionale Ebene, indem wir beispielsweise mit starken Gemütsschwankungen, von himmelhoch jauchzender Freude bis zur extremen Reizbarkeit, zu tun haben. Unterdrückte Emotionen und emotionaler Schmerz (einschl. Restenergien, von negativen Emotionen, von denen wir dachten, wir hätten sie bereits abschließend aufgelöst), vor allem jede Menge Karma kommen an die Oberfläche und möchten endgültig gelöst werden.

Auch auf körperlicher Ebene reagieren viele Menschen mit den unterschiedlichsten Symptomen und Unruhe.

 

Der Grund ist, dass unsere DNA, unsere Zellen und Blut sich vollständig ändern, damit unsere körperliche Struktur an die feinstofflichen Ebenen einer höheren Dimension angepasst werden.

 

Die astronomischen Ereignisse wie, Vollmond, Neumond, Sonnen- und Mondfinsternis, Tag- und Nachtgleiche sowie andere besondere Sternen-Konstellationen eignen sich hervorragend um weitere Aufstiegs-Portale zu öffnen und noch höhere Energiefrequenzen auf die Erde zu bringen.

 

Mutter Erde hat ihre Bewusstseinsebenen schon einige Male erhöht. Doch der Dimension-Wechsel, der ihr und der Menschheit bevorsteht, ist im Umfang, Schwingung, Frequenz, Bewusstsein mit früheren Shift’s nicht vergleichbar.

Die Zeit- und Raumqualität unserer Erde verändert sich kontinuierlich zu einer sehr viel höher schwingenden Ebene bzw. Dimension.

Was zur Zeit passiert, ist, dass die Frequenz und Schwingung der Menschheit, samt Mutter Erde an die höheren Frequenzen angepasst wird. Diese starken Frequenz- und Schwingungserhöhungen werden nun unaufhaltsam andauern, bis sich der Dimensionswechsel vollzogen hat.

Wie die Energieerhöhungen sich auswirken, macht die folgende Metapher deutlich

Stelle dir einen See (du) vor, der von der Sonne angestrahlt wird. Der Sonnenstrahl enthält besonders hochschwingende Energiefrequenzen, unter anderem angefüllt mit bedingungsloser Liebe und kristallinen Strukturen. Dieser Strahl füllt jeden einzelnen Tropfen (vergleichbar mit den menschlichen Zellen) dieser Wasserstruktur und alles, was sich in dem See befindet. Er dringt tief in den Erdboden unter dem See ein und füllt auch hier alles mit den hohen Energieschwingungen auf. Dies verursacht eine Wellenbewegung auf dem Grund des Sees. Die Wellen wühlen kontinuierlich  den tiefsitzenden Schlamm und andere Dinge die sich auf dem Boden des Sees verborgen hielten auf. Der Schlamm sowie viele andere Verschmutzungen steigen durch spezielle Energiebewegungen nach oben an die Wasseroberfläche .

Der See möchte nicht nur gereinigt werden, sondern  eine vollkommen neue reine Wasserqualität annehmen. Eine höhere Wasserqualität mit einer feinstofflicheren und intelligenten Struktur, die dafür sorgt, dass erneuter Schmutz künftig unmittelbar abgewiesen wird.

Der See weiss intuitiv, dass der Schmutz nach oben gelangen muß, damit dieser am Ufer von liebevollen Helfern abtransportiert wird.

Des See weiß auch, dass es ein multipler Prozess ist. Denn dieser See besteht schon seit vielen Epochen und es hat sich viel Schmutz angesammelt.  Wenn die erste Schmutzschicht abtransportiert wird, erfolgt eine neue Wellenbewegung auf dem Grund des Sees, der weitere Verunreinigung in den tieferen Schichten nach oben holt. Und zwar so lange, bis er einen bestimmten Grad von Reinigung erreicht hat. Dieser Grad hängt vom Bewusstsein des Sees ab. 

Es spielen sich gleichzeitig mehrere Prozesse ab:

 

  •  Reinigungsprozess - Aufwühlen und Emporsteigen tiefsitzender Schichten

  • Loslassprozess - inuitive Aufforderung, alte und begrenzende Muster aufzugeben 

  • Erkennungsprozess - hinter die manipulativen und programmierten Strukturen blicken

  • Heilungsprozess - Veränderung annehmen und zulassen

  • Herzöffnungsprozess - sich öffnen für die wahre Liebe in sich selbst und für "Alles was Ist" 

 

  • Umstrukturierungsprozess - Umbau von Zellenmolekülen und Veränderung der DNA

 

  • Erhöhungsprozess - Erhöhung der atomaren Schwingungsfrequenz und der Eigenschwingung

 

  • Erweiterungsprozess - Erweiterung des Bewusstseins 

Clearing-Termin vereinbaren/

Anmeldung Ausbildung Clearing-Therapeut

Gerne kannnst du uns unter folgender Telefonnummer 015158 78 4947 erreichen oder das nachstehende Kontaktformular benutzen.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Je mehr du bereit ist, die Prozesse zuzulassen, umso schneller und leichter gehst du durch die Prozesse und bekommst mehr und mehr den Wunsch, mit deinem Umfeld und allem was ist, in harmonischer Einheit zusammenzuleben. 

Das kommt selbstverständlich nicht nur dir als Individuum zugute sondern der gesamten Menschheit und Mutter Erde, und dienst somit als Beschleuniger des gesamten Aufstiegsprozesses.

 

Augenblicklich befinden wir uns an einer sehr starken Abbiegung innerhalb unseres Aufstiegspfades, die uns in neue Richtungen führt. So viel ändert sich, aber auch die Sichtweise, wie wir uns selbst sehen. 

 

Viele erfahren zur Zeit eine teilweise drastische Veränderung in ihrem Leben, sie verlieren Verbindungen, Beziehungen und alle vertrauten Aspekte, die sie bisher benutzten, um scheinbar zu definieren, wer sie sind. 

 

Sobald wir uns auf diesen Veränderungsprozess einlassen, indem wir bewusst an uns arbeiten, freibleibend und mit Leichtigkeit uns in den Fluss der neuen Energien und des Lichts hineinbegeben, können wir aus dem Chaos auftauchen, um unser wahres göttliches Selbst zu erkennen. Dieses göttliche Selbst ist in der Lage, Licht und Schattenseiten sowie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ins Gleichgewicht zu bringen und zu einem harmonischen Ganzen zu verschmelzen. In ein Wesen, das sich immer mehr seines vollen Bewusstseins realisiert und vollkommen meisterhaft ist und unseren neuen Potenzialen und Möglichkeiten zugänglich machen wird.

Ein Clearing kann dich ungemein dabei unterstützen, dich von Schicht zu Schicht von dem energetischen Ballast und Verunreinigungen zu befreien.  Darüber hinaus wird es dir helfen, die Prozesse zu erleichtern und mit Freude und Gelassenheit zu durchlaufen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Diagnosen stellen und alle energetischen Heil-, Clearing- oder Channel-Sitzungen keinen persönlichen Besuch  bei einem Arzt oder Heilpraktiker ersetzen. Gesundheitliche Beeinträchtigungen sollten immer medizinisch abgeklärt werden. 

Wir erteilen keine Heilversprechen und übernehmen keine Haftung.

Energetische Heiltechniken oder Lebensberatung, dienen der ganzheitlichen Aktivierung und Förderung der Selbstheilungskräfte sowie als Unterstützung  bzw. Ergänzung eines Genesungs- oder Regenerationsprozesses. 

Sie zeigen lediglich Möglichkeiten für alternative Lebens-Sichtweisen auf und tragen darüber hinaus außerordentlich zur Erhaltung der Gesundheit als auch zur Prävention bei. 

Als positiver Nebeneffekt wird Ihr persönliches und geistiges Bewusstseinswachstum um etliche Frequenzen angehoben.

Durch eine andere positive Sichtweise und die Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte können spontane Heilungen entstehen.

Wir als Lichttrainer gehen davon aus, dass jede Krankheit ihren Ursprung im geistigen und seelischen Bereich hat. 

Vordergründig steht die Behebung der Ursache eines Problems – physisch oder psychisch - mit dem Ziel, der vollständigen Wiederherstellung der Gesundheit Ihres Körpers, Geist und Seele als Ganzes.